Media


Gründerpreis 2019: anybill gewinnt

2020-5-28

anybill überzeugt mit nachhaltiger App-Technologie die Jury der Wirtschaftszeitung

anybill wurde für die innovative Lösung der Belegausgabepflicht sowie als umweltfreundliche Alternative zu Zettelchaos und Papierbelegen ausgezeichnet.

Die Gründer Lea Frank und Tobias Gubo (Mitte) haben den Gründerpreis der Wirtschaftszeitung 2019 sowie zahlreiche Glückwünsche in der Techbase, dem Sitz des Unternehmens, entgegengenommen. Mit unter den Gratulanten waren WZ-Redaktionsleiter Thorsten Retta (li.) sowie die beiden Vertreter der Jury: Alexander Rupprecht und Veronika Fetzer (re.).

Alle wichtigen Informationen und ein ausführliches Interview hier:
https://www.die-wirtschaftszeitung.de/aktuelles/die-preistraeger-2019-stehen-fest/